Praxis für Naturheilverfahren und Sportheilkunde

Knieschmerzen - ganzheitlich betrachten & behandeln

Knieschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden am Bewegungsapparat. Oft werden Schmerzen im Knie von einem Knacken oder Knirschen begleitet und zeigen sich vor allem unter Belastung.

Sie haben schon seit Längerem Probleme mit ihren Knien und haben Sorge, dass diese weiter zunehmen könnten? An eine längere Rad- oder Wandertour ist kaum noch zu denken? 

Lesen Sie im folgenden Artikel mehr über die möglichen Ursachen von Knieschmerzen und wie die funktionelle Therapie oftmals eine nachhaltige Schmerzlinderung ohne Operation ermöglichen kann.

Einteilung der Knieschmerzen nach ihrer Lokalisation

Wo treten Ihre Knieschmerzen auf? Die Antwort kann ein erster Anhaltspunkt auf die mögliche Ursache sein. Schmerzen im Knie können sowohl einseitig als auch beidseitig, sowie innen, außen oder in der Kniekehle auftreten.

Knieschmerzen - Einseitig oder beidseitig

Während Knieschmerzen, die einseitig auftreten – neben einem akuten Trauma (ausgelöst beispielsweise durch einen Sturz) – häufig durch eine asymmetrische Körperhaltung (u.a. einen Beckenschiefstand) hervorgerufen werden, sind beidseitig auftretende Knieschmerzen meist auf eine Achsenfehlstellung der Beine – die sogenannte X-Beinstellung oder O-Beinstellung – zurückzuführen.

Knieschmerzen – an der Innenseite (medial)

Schmerzen an der Innenseite des Kniegelenkes werden häufig durch eine sogenannte O-Beinstellung verursacht. Dabei schiebt sich das Kniegelenk nach außen, wodurch die Belastung auf der Innenseite höher wird. Darüber hinaus kann auch ein Innenbandriss oder eine Schädigung des Innenmeniskus zu Schmerzen auf der Innenseite des Kniegelenkes führen.

Knieschmerzen – an der Außenseite (lateral)

Auch Schmerzen an der Außenseite des Kniegelenkes sind meist auf eine Achsenfehlstellung der Beine zurückzuführen. Ausgelöst jedoch werden diese – im Vergleich zu Schmerzen auf der Innenseite des Kniegelenkes – durch eine sogenannte X-Beinstellung. Dabei schiebt sich das Kniegelenk nach innen, wodurch die äußeren Gelenkflächen wesentlich stärker belastet werden. Außerdem können die Schmerzen auf der Außenseite des Kniegelenkes auch durch einen Riss des Außenbandes oder eine Verletzung des Außenmeniskus hervorgerufen werden.

Knieschmerzen – vorne im Bereich der Kniescheibe

Schmerzen im Bereich der Kniescheibe rühren meist von einer überlasteten Sehne her. Dieses Phänomen ist beispielsweise häufig bei Fußballern oder Tennisspielern – bedingt durch schnelle Richtungswechsel im Spiel – vorzufinden und wird Patellaspitzensyndrom (Springerknie) genannt. Auch die Kniescheibe selbst kann aufgrund einer Fehlstellung oder Verformung für Schmerzen vorne am Knie verantwortlich sein. 

Knieschmerzen – in der Kniekehle

Schmerzen in der Kniekehle können durch unterschiedliche Ursachen hervorgerufen werden. Betreffen diese vorrangig nur ein Kniegelenk und gehen mit einer Schwellung einher, liegt die Vermutung nahe, dass diese auf eine Baker-Zyste zurückzuführen sind. Hierbei handelt es sich um eine Flüssigkeitsansammlung, die durch die vermehrte Produktion von Gelenkflüssigkeit infolge einer Überlastung oder Entzündung verursacht wird. Werden die Schmerzen in der Kniekehle hingegen nicht von einer Schwellung begleitet, liegt die Ursache oft in einer Überlastung der Muskeln und Sehnen.

Manchmal können auch verschiedene Situationen – unabhängig von der Lokalisation – zu Schmerzen im Kniegelenk führen und möglicherweise einen Hinweis auf die Ursache geben.

Knieschmerzen - beim Gehen, Aufstehen oder Treppensteigen

Treten Schmerzen im Kniegelenk besonders zu Beginn einer Belastung auf und verlieren mit zunehmender Bewegung an Intensität, ist dies ein Hinweis für eine degenerative Erkrankung (Arthrose) des Kniegelenkes. An dieser Stelle spricht man auch oftmals von einem sogenannten Anlauf- oder Einlaufschmerz.

Knieschmerzen - Nachts und in Ruhe

Manchmal treten Schmerzen im Knie auch in der Nacht oder in Ruhephasen auf. Verantwortlich hierfür kann dann eine Kniearthrose oder akute Gelenkentzündung sein. Bedingt durch den zunehmenden Knorpelverschleiß reiben die Gelenkflächen des Kniegelenkes schließlich aneinander und entzünden sich. Starke Schmerzen im Knie sind die Folge.

Knieschmerzen und ihre Ursachen

Die Ursachen für Knieschmerzen können vielfältig sein. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der häufigsten Ursachen:

Akute Verletzungen als Ursache für Knieschmerzen

Meist werden akut auftretende Knieschmerzen durch eine Verletzung (Trauma) im Sport verursacht. Als besonders riskant gelten Sportarten, die mit einem schnellen Richtungswechsel einhergehen und bei denen das Knie unter einer hohen Last vermehrt gebeugt oder gedreht wird. Dazu gehören unter anderem Fußball, Tennis oder Skifahren.

Fehlstellungen der Wirbelsäule, Hüfte oder Füße als Ursache für Knieschmerzen

Auch Fehlstellungen der Wirbelsäule, der Hüfte oder der Füße – meist hervorgerufen durch ein muskuläres Ungleichgewicht – können sich dauerhaft negativ auf das Kniegelenk auswirken. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in meinen beiden Videos „Das Kniegelenk – Opfer von Fuß oder Hüfte?“ sowie „Unsere Füße – das Fundament unseres Körpers“.

Über-/ Fehlbelastung als Ursache für Knieschmerzen

In vielen Fällen sind Knieschmerzen auch auf eine permanente Über- oder Fehlbelastung im Alltag zurückzuführen. Besonders Menschen, die ihre Arbeit im Knien verrichten, wie beispielsweise Parkett- oder Fliesenleger, sind häufig betroffen. 

Zudem kann Übergewicht bei der Entstehung von Knieschmerzen eine Rolle spielen. Aufgrund des zu hohen Körpergewichtes werden die Kniegelenke bei jedem Schritt einer erhöhten Belastung ausgesetzt, was auf Dauer nicht selten zu einer Abnutzung der Gelenkknorpel und damit zur Entstehung einer Arthrose führt.

Weitere Ursache für Knieschmerzen

Auch rheumatische Erkrankungen, wie beispielsweise Lupus erythematodes oder Morbus Bechterew, und Infektionskrankheiten (u.a. Borreliose) können sich langfristig negativ auf das Kniegelenk auswirken und zu Knieschmerzen führen.

Übersicht - häufige Beschwerdebilder des Kniegelenkes

Arthrose Kniescheibe


Chrondropathia patella

Kniearthrose


Kniearthrose

Kreuz-&Seitenband-Beschwerden


Kreuz-& Seitenband-Beschwerden

Meniskus-Beschwerden


Meniskus-Beschwerden

Patellasehnen-Beschwerden


Patellasehnen-Beschwerden

X-Beine/O-Beine


X-Beine / O-Beine

Knieschmerzen – behandeln & nachhaltig lindern

Als Heilpraktiker verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die nachhaltige Linderung Ihrer Schmerzen im Vordergrund steht.

Alternative Therapieverfahren, wie beispielsweise die von mir angebotene Akupunktur oder Neuraltherapie, tragen zwar oftmals zu einer allgemeinen Linderung von Knieschmerzen bei, langfristig ist es jedoch wichtig, die zugrundeliegenden Ursachen – meist ein muskuläres Ungleichgewicht, eine Fehlhaltung oder ein ungünstiges Bewegungsmuster – nach Möglichkeit zu beheben.

In meiner Praxis biete ich hierzu, basierend auf meiner langjährigen Erfahrung als Heilpraktiker und Fitnesstrainer ein ganzheitliches Gesundheitscoaching an.

Dieses ist so konzipiert, dass wir im ersten Schritt auf der Basis einer individuellen Haltungs- und Bewegungsanalyse die Ursachen für Ihre Knieschmerzen genauer betrachten.

Nachfolgend erstelle ich für Sie Ihren persönlichen Bewegungsplan. Dieser enthält zum Beispiel ganz spezifische, auf Sie zugeschnittene Übungen, mit denen nicht nur verspannte Muskeln gedehnt, sondern zu schwache Muskeln auch gezielt gekräftigt werden. Somit stellen wir vielfach das muskuläre Gleichgewicht wieder her.

Ganz wichtig: Oft tragen Gewohnheiten oder ungünstige Bewegungsmuster zur Entstehung von Knieschmerzen bei. Diese identifizieren wir gemeinsam und ersetzten sie durch funktionell und physiologisch korrekte Bewegungsabläufe. Nur so können wir langfristig sicherstellen, dass die Knieschmerzen nicht wiederkehren.

Sie möchten mehr über mein ganzheitliches Gesundheitscoaching erfahren?

David Stein anrufenAnrufen David Stein mailenE-Mail

David Stein mailenTermin

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch unter gesundheitscoach-stein.de

Ihr David Stein

David Stein

Praxis für Naturheilverfahren - Sportheilkunde

Luisenstraße 2-4
56170 Bendorf

0261 88966449

0171 4105249

E-Mail

Terminvereinbarung

Patienten-
Stimmen