Praxis für Naturheilverfahren und Sportheilkunde

Laktoseintoleranz

Wenn es im Magen-Darm-Trakt nach dem Verzehr von milchhaltigen Produkten zu Symptomen, wie beispielsweise Völlegefühle, Erbrechen oder Durchfallbeschwerden kommt, könnten dies Anzeichen auf eine Laktoseintoleranz sein.

Hierbei handelt es sich um eine sog. „Enzymatische Spaltungsstörung“. Normalerweise wird der Zweifachzucker „Laktose“ als natürlicher Bestandteil vieler Lebensmittel durch das Enzym „Laktase“ im menschlichen Verdauungstrakt in seine beiden Bestandteile „Glucose“ (Traubenzucker) und „Galaktose“ (Schleimzucker) gespalten.

Funktioniert die Enzymatische Spaltung nicht ordnungsgemäß, kommt es zu Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

Laktoseintoleranz

Übersicht möglicher Beschwerden bei einer Laktoseintoleranz

  • Blähungen
  • Völlegefühle
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Krämpfe
  • Unterbauchschmerzen
  • Durchfallbeschwerden.

Warum es zu einer Laktoseintoleranz kommt, kann unterschiedliche Gründe haben. In jungen Jahren werden Laktose haltige Lebensmittel wie beispielsweise Kuh-, Schafs-, Ziegenmilch meist gut vertragen. Mit zunehmendem Alter verliert der Organismus jedoch immer mehr seine Fähigkeit, Laktose zu spalten (physiologische Laktase-Mangel). Ob es im Alter zu Beschwerden kommt, lässt sich pauschal nicht beantworten und hängt sehr stark von der genetischen Veranlagung jedes einzelnen Menschen ab.

In seltenen Fällen treten bereits Durchfallbeschwerden im Babyalter nach Gabe von Muttermilch auf. Dies ist auf einen angeborenen Gendefekt (Neonataler Laktase-Mangel) zurückzuführen.

Darüber hinaus können auch verschiedene Faktoren / andere Erkrankungen dazu beitragen, dass im Laufe des Lebens eine Laktoseintoleranz entwickelt werden kann (erworbener Laktase-Mangel). Hierzu gehört beispielsweise eine Magen-Darm-Infektion, eine chronisch entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn) oder eine Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie).

Gerne berate ich Sie zu diesem Thema in meiner Praxis und finde mit Ihnen gemeinsam heraus, in wie weit eine Laktoseintoleranz als möglicher Auslöser für Ihre Beschwerden in Frage kommt.

David Stein anrufenAnrufen David Stein mailenE-Mail

David Stein mailenTermin

Ihr David Stein

David Stein

Praxis für Naturheilverfahren - Sportheilkunde

Luisenstraße 2-4
56170 Bendorf

0261 88966449

0171 4105249

E-Mail

Terminvereinbarung