therapie

Jede Zelle in unserem Körper besitzt ca. 1.500 Mitochondrien. Die sogenannten Mitochondrien sind spezialisierte Zellen die für die Energieproduktion in unserem Körper verantwortlich sind. Dabei bilden sie u. a. aus Sauerstoff, Zucker und Phosphor riesige Mengen an Energie und sorgen dafür, dass unser Stoffwechsel reibungslos funktioniert. Manche Zellen, wie z. B. der Herzmuskel, das Nervengewebe oder die Leber, weisen sogar erheblich mehr Mitochondrien auf.

Der gesamte Organismus des menschlichen Körpers besitzt in etwa 180 - 190 Trillion Mitochondrien. Die Mitochondrien arbeiten rund um die Uhr wie fleißige Schichtarbeiter, die nur dann streiken, wenn verschiedene Faktoren, wie z. B. Mangelernährung, Stress, Schadstoffbelastungen, Traumen oder chronische Entzündungen übermäßig unseren Körper belasten.

Dann allerdings kommt es zu erheblichen Problemen: Neben der Bildung von freien Radikalen führt dies zu Störungen der Energieversorgung des Körpers. Die Folge: Es kommt zum Erliegen des Stoffwechsels.

Diese Funktionsstörung der Mitochondrien ist oftmals die Ursache für die sogenannten Multi-systemerkrankungen.

Zu den Multisystemerkrankungen fallen u. a.:

  • Herzinfarkt, Schlaganfall, Arteriosklerose, Bluthochdruck,
  • Autoimmunerkrankungen,
  • Diabetes mellitus, Adipositas, metabolisches Syndrom,
  • ADHS, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen,
  • Demenz, Alzheimer, Parkinson,
  • Fibromyalgie, rheumatoide Arthritis,
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom, multiple chemical Syndrom,
  • Migräne, Anämie
  • u. v. m.



Die Schulmedizin kennt ebenfalls Mitochondriopathien, lehnt aber die Entstehung der Multisystemerkrankungen in dieser Breite ab.

Kontakt


Praxis für Naturheilverfahren und Sportheilkunde


Koblenz-Olper-Straße 21
56170 Bendorf

Tel: 0261 88966449 
Mobil: 0171 4105249

EMail: info(at)heilpraktiker-stein.de

Patientenfeedback

Das sagen Patienten über mich:

Heilpraktiker
in Bendorf auf jameda