behandlungneu

21198576 mUnser Hormon- und Nervensystem sind zwei Systeme die sehr eng miteinander in Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen. Dies zeigt bereits die Evolution, denn durch die schnelle körperliche Anpassung auf Reize aus der Umwelt, war der Urzeitmensch in der Lage, bei Gefahr den Selbsterhalt zu sichern.

Doch der Lebensretter der damaligen Zeit wird heute zum Krankmacher. Ständig einwirkende Reize wie z.B. Termindruck, Leistungsdruck, Mobbing, Existenzangst, Selbstüberforderung etc. sorgen dafür, dass unser Organismus unter Dauerstress gerät. Wenn die Balance zwischen Stress und Stressausgleich, Anspannung und Entspannung nicht mehr im Einklang ist, wird unser Körper langfristig überfordert.

So stellt das Burnout-Syndrom im 21. Jahrhundert eine der häufigsten Erkrankungen der modernen Gesellschaft dar...

Aber auch andere hormonelle Dysbalancen rücken immer mehr in den Vordergrund. So weisen 50% der Bevölkerung in Deutschland Schilddrüsenerkrankungen auf, 40% leiden unter Schlafstörungen und 10-15% der Männer sowie 40% der Frauen zwischen dem 40-49. Lebensjahr klagen über sexuellen Störungen.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, ihr Hormonhaushalt wieder in Balance zu bringen.

Kontakt


Praxis für Naturheilverfahren und Sportheilkunde


Koblenz-Olper-Straße 21
56170 Bendorf

Tel: 0261 88966449 
Mobil: 0171 4105249

EMail: info(at)heilpraktiker-stein.de

Patientenfeedback

Das sagen Patienten über mich:

Heilpraktiker
in Bendorf auf jameda